Marketing-Blog – Teil 1

Bevor ich ins Detail gehe, um einen Online-Marketing-Blog zu erstellen, ist es sehr wichtig, dass Sie zuerst wissen, wo der Fokus hinter Ihrem Blog liegt.

Schritt 1 – Recherche

99% der meisten Vermarkter werden diesen Fehler immer machen, sie suchen ein Produkt in Clickbank oder Paydotcom basierend auf der Anzahl der Verkäufe eines Produkts.

Das wahre Geheimnis, um online viel Geld zu verdienen, ist kaum zu glauben, aber verkaufen Sie KEINE Produkte im Zusammenhang mit Internet-Marketing. Wenn Sie online nach Keywords recherchieren, möchten Sie zunächst wissen, ob dieses Produkt gefragt ist, indem Sie sich die Schlüsselwörter ansehen, nach denen die Leute suchen.

Wenn Sie beispielsweise in der Ouvertüre-Symbolleiste eine Stichwortsuche nach Computerhardware durchführen, erhalten Sie monatlich 59832 Suchen nach dem Stichwort Computerhardware. Was Ihnen dies sagt, wenn Sie Ihren Marketing-Blog erstellen, dass es eine Nachfrage dafür gibt.

Der richtige Weg, um Keywords auszuwählen. Sie müssen sich auch der Konkurrenz bewusst sein. Für das Stichwort Computerhardware gibt es eine riesige Konkurrenz von 390.000.000 Seiten, die sich auf das Wort Computerhardware beziehen.

Eine Richtlinie für Ihre Recherche sollte sein, dass die Nachfrage über 1.000 liegt und die Konkurrenz unter 2 Millionen ein gutes Stichwort wäre, um eine Suchmaschinenoptimierung durchzuführen.

Schritt 2 – Das richtige Produkt zum Verkauf finden

Jetzt, da Sie wissen, welche Schlüsselwörter großartige Nischen sind, möchten Sie ein Produkt finden, das Sie an diese Leute verkaufen können. Die beste und profitabelste Art von Produkt zu verkaufen sind digitale Informationen.

Bei der Auswahl eines Affiliate-Produkts sind zwei wichtige Dinge zu beachten. Vor allem die Qualität des Produkts, es ist ein gutes Produkt. Der beste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, das Produkt zu kaufen und die Dinge auszuprobieren, die im eBook vermittelt werden.

Die zweitwichtigste Sache, auf die Sie achten sollten, ist die Verkaufskopie des Produkts. Da wir im Web nur in den ersten 4 Sekunden die Aufmerksamkeit einer Person auf sich ziehen können, möchten Sie sicherstellen, dass die Verkaufskopie dies tut. Wären Sie daran interessiert, das Produkt zu kaufen, während Sie das Verkaufsexemplar selbst lesen? Dies sind die wenigen Dinge, die Sie bei der Auswahl eines Produkts beachten sollten.



Source by Alvin Phang